Die Rasse - VDP-Gruppe Bochum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Pudel

Der Pudel,

ein Kamerad für die ganze Familie , im Alltag und in der Freizeit ein ganzer Kerl für den Herrn des Hauses: wegen seiner Intelligenz und Klugheit ein idealer Hund für Sport und Ausbildung bis zum Schutzhund ein eleganter Begleiter für die Frau des Hauses: wegen seiner Liebenswürdigkeit, seines Charmes, seiner Eleganz und Zuverlässigkeit ein überall gern gesehener Begleiter ein fröhlicher Spielgefährte für die Kinder: wegen seines Frohsinns, seiner Gutmütigkeit und Pfiffigkeit ein echter Kumpel aber auch ein Wächter ein Tröster im Alter für alte und alleinstehende Menschen: wegen seiner Anhänglichkeit, seiner Treue und Feinfühligkeit ein zuverlässiger Freund im Alter und in einsamen Stunden

Der Pudel, der einstige Helfer des Jägers bei der Wasserjagd ist wegen seiner Intelligenz, Gelehrigkeit und Anhänglichkeit, aber auch wegen seiner Anmut, seines Frohsinns und nicht zuletzt auch wegen seiner Schönheit der Lieblingshund der Familie und der Frau des Hauses Er ist zuverlässig geschickt und in seiner unbeirrbaren Treue den Kindern Gespiele und Wächter, dies ganz besonders der würdevolle Großpudel.

Der Pudel hat seine Freunde aber auch unter den Herren; sein Selbstbewusstsein imponierte Goethe, Schopenhauer und Napoleon I. genau wie heute uns! Alte Berichte und neue Erfahrungen lassen immer wieder den zuverlässigen Begleiter und liebevollen Hausgenossen erkennen. Das volle Haarkleid ermöglicht es, den Pudel als einzige Hunderasse dem persönlichen Geschmack des Besitzers entsprechend zu scheren. Praktisch und sehr vorteilhaft ist die körperbetonte Modeschur. Wer es extravagant mag liebt sicher  die  unterschiedlichen Ausstellungsschuren Besonders wichtig ist, dass der Pudel wegen seiner ineinander haftenden Wolle keine Haare in der Wohnung verliert, sie werden durch Bürsten und Kämmen entfernt.
Seine Intelligenz und sein großer Lerneifer befähigen den Pudel als freudigen Mitarbeiter zu guten Abrichteleistungen, wenn er in den Leistungs- und Sportgruppen des VDP ausgebildet wird.



Es gibt verschiedene Pudelrassen:

Der Pudel wird in acht Farben gezüchtet:


Der Pudel
erwartet vom Menschen nur ein wenig von der Liebe, die er seinem Herrn oder Frauchen entgegenbringt. Immer will er als Persönlichkeit behandelt werden, nie darf er sich übergangen fühlen. Außerdem braucht er noch etwas Pflege, regelmäßiges Futter und den täglichen Spaziergang.  Er ist der ideale Hund für Sie und Ihren Haushalt.  -  Der Pudel  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü